Rückblick auf ein erfolgreiches musikalisches Jahr

Nach der Begrüßung und der Totenehrung blickte der erste Vorsitzende Willi Schreiber auf ein sehr bewegtes Fanfarenjahr 2012 zurück. Das Benefiz-Kirchenkonzert für die Renovierung der Nusplinger Pfarrkirche im März und der vierte Konzertabend des Fanfarenzugs im April waren die herausragenden Ereignisse im Musikjahr 2012. Aber auch ansonsten konnte der Musikzug einiges bewerkstelligen und Schreiber zeigte sich nicht unzufrieden mit dem Geleisteten. Schriftführerin Tina Bosch blickte anschließend auf die abgehaltenen Sitzungen zurück und unterrichtete die Versammlung über die darin behandelten Inhalte. Der musikalische Leiter Michael Klaiber war mit dem musikalisch Erreichten insgesamt sehr zufrieden, wenngleich er noch weiter Luft nach oben sieht. Besonders positiv hob er die Eigenkreationen an Musikstücken hervor, die nahezu komplett aus der Feder seiner Frau Sandra Klaiber stammen und dem Fanfarenzug Nusplingen eine ganz eigene musikalische Note geben. Positives hatte auch der scheidende Kassierer Roland Staiger zu berichten, der trotz der Anschaffung von 4 neuen Uniformen der Versammlung eine finanzielle Punktlandung vortragen konnte. Die allermeisten Funktionäre stellten sich einer Wiederwahl und wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neu in den Vorstand wurde Tobias Klaiber gewählt der das Amt vom bisherigen Kassierer Roland Staiger übernimmt, der fortan als Beisitzer im Ausschuss tätig sein wird. Aus dem Ausschuss schied Caroline Mattulat auf eigenen Wunsch aus. Neu als Beisitzer wurden Melanie Kleiner, Tobias Haßdenteufel und Erik Beck gewählt.

Geehrt konnten folgende Mitglieder werden:

Für 30-jährige passive Mitgliedschaft
Michael Kraft
Josef Huber
Hubert Mauch

Für 30-jährige aktive Mitgliedschaft
Rainer Grieble

Für 20-jährige passive Mitgliedschaft
Hans-Jürgen Kloskowsky
Theo Ebinger
Georg Schreiber
Heike Grieble

Für 20-jährige aktive Mitgliedschaft
Markus Weiger

Für 10-jährige aktive Mitgliedschaft
Marcel Staiger

Im Vorausblick wies Schreiber auf das dichte Programm im Jahr 2013 hin, das mit einer fünftägigen Polenfahrt und Auftritten in Dresden bereits im Mai einen echten Höhepunkt hat. Weiter gab der Vorsitzende bekannt, dass der Fanfarenzug Nusplingen im Jahr 2014 das Landestreffen der Spielmanns- und Fanfarenzüge in der Heuberggemeinde ausrichten wird.

Michael Klaiber

Das Bild zeigt die Geehrten und Neugewählten des Fanfarenzug Nusplingen zusammen mit ihrem Vorsitzenden Willi Schreiber
Das Bild zeigt die Geehrten und Neugewählten des Fanfarenzug Nusplingen zusammen mit ihrem Vorsitzenden Willi Schreiber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.