Lehrgang des Fanfarenzug Nusplingen am 03.03.2012

Am 03.03.2012 fand in Nusplingen ein Lehrgang des Fanfarenzuges statt.

Um halb zehn traf man sich in unserem Probelokal. Dennis Nussbeutel und seine zwei Kollegen, die aus Heidelberg angereist waren, führten mit uns diesen Lehrgang erfolgreich durch. Sie brachten sehr viel Erfahrung und Wissen aus der Musikbranche mit.

Der Leiter, Dennis Nussbeutel, probte mit den Bläsern und brachte uns mit verschiedenen Zeichen die Stammtöne bei und er lehrte uns mit Bewegungen verschiedene Rhythmen.Die Atmung spielte ebenfalls eine große Rolle.

Christopher Wieder übte solange mit den Trommlern und brachte ihnen ebenfalls sehr viel bei.

Nach lehrreichen zwei Stunden nahmen wir ein appetitreiches Mittagessen im Gasthaus Karpfen zu uns.

Danach ging es jedoch fleißig weiter. Wir machten uns an unser neues Stück „Begegnung“, welches wir an unserem Konzert im April vorspielen. Nach viel Übung konnten wir es dank Dennis Nussbeutel und Christopher Wieder recht gut spielen, da wir auch auf unsere Fehler aufmerksam gemacht worden sind und somit wussten, was nicht korrekt war und auf was in Zukunft achten müssen. Zwischendurch gab man uns auch viele hilfreiche Tipps, die wir umsetzen konnten.

Gegen Ende übernahm Michael Klaiber, unser Tambour, die Probe mit uns und Herr Nussbeutel griff ein, wenn etwas zu wünschen übrig ließ. Nach harten 5 Stunden Probe waren wir alle stolz und konnten mit dem guten Gewissen, sehr viel gelernt zu haben, den Tag ausklingen lassen.

Wir bedanken uns noch einmal recht herzlich bei den drei Herren aus Heidelberg, dass sie sich solch große Mühe gemacht haben.

Sarah Hager, Lea Mauch, Chiara Dett (alle 13 Jahre alt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.