Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Das 1. Heuberg-Tattoo nimmt konkrete Konturen an

Die Vorbereitungen zum Großevent des Fanfarenzug Nusplingen im Juni sind bereits weit fortgeschritten und nehmen jetzt konkrete Formen an. Wie bereits berichtet, veranstalten die Musiker in der Heuberggemeinde am Wochenende des 9./10. Juni in diesem Jahr, die Weltmeisterschaften im Fahnenhochwerfen, sowie das Landesverbandstreffen der Spielmanns- und Fanfarenzüge Baden-Württembergs. Im Rahmen dieser Veranstaltungen wird auch das 1. Heuberg-Tattoo am Samstagabend ab 20 Uhr durchgeführt – ein noch nie dagewesenes Ereignis in unserer Region.

Schon beim Bekanntwerden dieses Programms, haben etliche Mitbürger der Heuberggemeinde sich verwundert gefragt, was denn der Fanfarenzug mit einem „Tattoo“ zu tun hat. Hierzu eine kurze Verdeutlichung: Mit einem Bild oder einer Schrift auf der Körperhaut hat dieses Tattoo keineswegs Parallelen! Zur Zeit der Landsknechte bedeutete „tap toe“ nichts anderes, als dass die Marketender den Zapfhahn nach oben drehten und das hieß: „Zapfhahn zu!“ Es wurde nichts mehr ausgeschenkt, die Landsknechte mussten in die Quartiere zur Nachtruhe. „Tap toe“ hieß also im militärischen Sinn nichts anderes als „Zapfenstreich!“ In neuerer Zeit wurde daraus „Tattoo“, der Name für Veranstaltungen mit militärmusikalischem Charakter und marschierenden Formationen. Neben dem musikalischen Part werden die Veranstaltungen aber auch durch tänzerische und akrobatische Elemente ergänzt, sodass eine bunte und spektakuläre Show für die ganze Familie entsteht. Die Seele eines jeden Tattoos sind natürlich die Massed Pipes & Drums, die mit ihrer Dudelsackmusik stets für Gänsehautfeeling sorgen.

Nachdem die Nusplinger Naturtonmusiker bereits bei mehreren Tattoo-Veranstaltungen waren und aktiv mitgewirkt haben, entstand vor Jahren dann die Idee, einmal selbst ein Tattoo in Nusplingen durchzuführen. Nach einer langen und aufwendigen Vorbereitungsphase wird dieses Großprojekt jetzt im Rahmen der Fahnenhochwurf – WM 2018 und des Landesverbandstreffens der Spielmanns- und Fanfarenzüge Baden-Württemberg von den Aktiven des FZ Nusplingen durchgeführt. Als Kulisse wird hierzu auf dem Gummiplatz eine echte Arena mit nahezu 800 Sitzplätzen aufgebaut. In dieser einmaligen „Kallenberg-Arena“ werden hochkarätige Gruppierungen aus dem In- und Ausland für die Zuschauer eine abwechslungsreiche Show bieten. Neben musikalischen Einlagen werden auch akrobatische und tänzerische Elemente den Abend bereichern. Die teilnehmenden Gruppen konnten ihrerseits bereits zahlreiche Titel bei Landes-, Bundes-, Europa- oder sogar bei Weltmeisterschaften erringen und gehören zu den Besten ihrer Zunft. Unter anderem werden folgende Gruppen aktiv beim 1. Heuberg-Tattoo mitwirken:

1. Jugendkapelle des Musikverein Nusplingen

Seit Jahrzehnten gehört die Jugendkapelle des MV Nusplingen zu den besten Nachwuchsensembles der Umgebung. Zahlreiche Erfolge bei Wertungsspielen dokumentieren die grandiose Nachwuchsarbeit des MV Nusplingen.

2. Chorgemeinschaft Kirchenchor Nusplingen/MGV Nusplingen/Kirchenchor Deilingen

Die hiesigen Chöre des MGV Nusplingen und des Kirchenchor Nusplingen werden am Tattoo vom Kirchenchor Deilingen unterstützt. Diese knapp 100 Stimmen sorgen sicherlich für ein einmaliges Erlebnis.

3. Musikverein Deilingen-Delkhofen

Der MV Deilingen-Delkhofen spielt seit Jahren in der Oberstufe und überzeugt durch ein abwechslungsreiches Repertoire. Die Musiker um Dirigent Hans Nikol nahmen zudem mit Erfolg an

einem Marschwettbewerb in Österreich teil und wollen ihr Können auch beim 1. Heuberg-Tattoo präsentieren.

4. GymMeßtics + Dance Crew des TSV Meßstetten

Der amtierenden Landes- und Bundessieger der Tuju-Stars wird zusammen mit der Dance Crew des TSV Meßstetten zu Gast in Nusplingen sein. Bei ihrer Vorführung werden die TurnerInnen sicherlich alle Zuscheuer in ihren Bann ziehen.

5. Irish Dancers

Die Irish Dancers aus Stetten am kalten Markt sind Tänzer der St. Patrick`s School of Irish Dancing. Den größten Erfolg feierte die Gruppe um Petra Bous, die jährlich im gesamten süddeutschen Raum zahlreiche renommierte Auftritte absolvieren im Jahr 2009, als 2 Tänzerinnen deutsche Vizemeister wurden.

6. GreenStyle DrumCorps, Mutzschen

Das GreenStyle DrumCorps ist eine international bekannte Drumgroup, die in unserer Umgebung so noch nie zu hören und sehen war. Die Schlagzeuger aus dem Bundesland Sachsen überzeugen bei ihren Auftritten sowohl musikalisch als auch akrobatisch und mit tollen Showeinlagen. Jährlich sind sie einer der Höhepunkte bei der Bundesmusikschau in Berlin.

7. FT 1844 Freiburger Nuggets Cheerleader

Eine große Ehre für die Nusplinger Fanfarenzügler ist der Auftritt der Freiburg Nuggets. Es ist in der Region eine Premiere, einen Auftritt von weltweit erfolgreichen Cheerleadern präsentieren zu können. Die Nuggets haben neben mehreren Titeln auf Landes-, Bundes- und Europaebene im November 2017 auch das Nationalteam der BRD bei der WM in Japan gestellt und einen sensationellen Bronzemedaillenrang errungen.

8. Massed Pipes & Drums

Die Seele eines jeden Tattoos sind Massed Pipes & Drums. Die Dudelsackspieler aus dem ganzen süddeutschen Raum und aus benachbarten Ländern werden das Publikum begeistern und für ein einmaliges Feeling in der Kallenberg-Arena sorgen. Als Drum Major wird Bernd Räffle die Pipes & Drums anführen.

9. Fanfarenzug Nusplingen

Als amtierender Baden-Württembergischer Landesieger in der Marschwertung und als Weltmeister im Fahnenhochwerfen wird der Fanfarenzug Nusplingen ebenfalls versuchen, seinen Gästen ein ansprechendes Programm darzubieten. Unter dem Motto „Musik in Bewegung“ wird der FZ Nusplingen unterschiedliche Formationen während des Musizierens darbieten.

Für alle Interessierten wird ein Kartenvorverkauf durchgeführt. Zum Preis von 18 € für einen Sitzplatz können bei Melanie Kleiner und Tobias Klaiber (Telefon: 07429-5390083), Hohenbergstraße 5/2, jeweils samstags von 11-12 Uhr Karten erworben werden.

Christbaummarkt kommt sehr gut an

Der erstmals vom Fanfarenzug durchgeführte Christbaummarkt auf dem Marktplatz vor dem Nusplinger Rathaus am vergangenen Samstag war ein voller Erfolg. Nahezu alle Bäume -egal ob Nordmanntanne, Rotfichte oder Blaufichte- fanden einen Käufer. Besonders der Service der Fanfarenzügler wurde vom Publikum gelobt: die erstandenen Christbäume wurde auf die gewünschte Länge abgenommen, der Stamm auf Wunsch zugesägt, mit einem Adapter versehen oder sogar gleich in den entsprechenden Ständer eingepasst. Weiter wurde ein kostenloser Heimbringdienst für alle gakauften Bäume in Nusplingen und den Teilorten angeboten, sodass sich keiner um den sperrigen Transport Gedanken machen musste. Die Nusplinger um deren Vorsitzende Willi Schreiber und Rainer Grieble ganz bewusst dafür entschieden, nur regional gezogene Bäume anzubieten die unter dem Label „Württemberger Tanne“ vertrieben werden. Neben dem Christbaumverkauf erfreuten sich aber auch noch zusätzlichen Angebote der Naturtonmusiker einer großen Beliebtheit. Die Gäste wurden mit allerlei weihnachtlichen Getränken und sonstigen Köstlichkeiten wie selbstgemachtem Magenbrot und Waffeln auf die bevorstehenden Festtage eingestimmt. Eine besondere Attraktion für die Kinder war das Stockbrotbacken am offenen Lagerfeuer und ein mancher Spross bekam gar nicht genug von dem warmen Brot.

Michael Klaiber

WP_20151212_10_37_21_Rich-Fanfarenzug-Nusplingen
Das Bild zeigt das geschäftige Treiben beim ersten Christbaummarkt des Fanfarenzug Nusplingen auf dem Nusplinger „Heira-Platz“.